Lachen entfesselt Kreativität

Lachyoga   Stressmanagement   Kreativität   Kurse   Workshops   Events   Laughtertainment

 

 

Der Salon

 

Das Wort Salon kommt aus dem Französischen und bezeichnet den großen Saal eines repräsentativen Hauses. In solchen traf man sich ab dem 17. Jahrhundert zu Literarischen Salons. Das waren private gesellschaftliche Treffpunkte für Diskussionen, Lesungen oder musikalische Veranstaltungen. Gastgeberinnen waren meist gebildete und wohlhabende Frauen, die Salonnièren wie Rahel Varnhagen, Bettina von Arnim, Henriette Herz, Henriette von Crayen u.a.

Die Salons dienten der Unterhaltung.

 

Kreativität und Lachen möchte die Salon-Kultur beleben.

 

Erzähl-Salon 

 

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland ein neues Salon-Format entwickelt - der Erzählsalon.

Die interessantesten Geschichten schreibt das Leben. Geschichten zu erzählen, Geschichten zuzuhören verbindet.

Erzählen ist eine der ältesten Kommunikationsformen. Als es noch keine Schrift gab, wurden Wissen, Erlebnisse, Erfahrungen, Mythen und Geschichten mündlich weitergegeben. Bis zu den Gebrüder Grimm überlebten die Märchen, indem sie von Generation zu Generation weitererzählt wurden.

Erzählen braucht Gelegenheit und Raum. Das bietet der Erzähl-Salon.

Zu einem vorgegebenen Thema erzählen die Gäste nacheinander ihre Geschichte. So entfaltet sich in 1 bis 2 Stunden ein farbiges Bouquet an Lebenserfahrungen. Auf diese Weise lernen die Erzählenden einander kennen, sich in ihrer Unterschiedlichkeit tolerieren und respektieren. Erzählsalons sind wie eine Schule des Herzens.

 

Termine auf Anfrage

 

 

SchreibSpielSalon für Frauen

 

Schreiben und Spielen, spielend schreiben, sind wunderbare Mittel der Kommunikation, des Austausches, der Verständigung und vor allem der spaßvollen Unterhaltung.

 

Schreiben und Spielen, spielend schreiben, sind wunderbare Mittel der Kommunikation, des Austausches, der Verständigung und vor allem der spaßvollen Unterhaltung.
Und ein Abend mal ganz unter Frauen und in einem schönen Ambiente bietet die entspannte Atmosphäre dazu.

Mitzubringen sind Lust und Laune auf Schreiben, Spielen, Lachen und andere Frauen.

Wenn möglich, vorher schon etwas schreiben und zum Salon mitbringen. Es kann ein kleines oder längeres Gedicht sein, ein Aphorismus, ein Witz, eine Anekdote, ein Mini-Drama oder eine Kurzgeschichte (bitte nicht länger als eine Din-A-4-Seite).Wenn die Worte nicht in die Hand fließen wollen, einfach in der Zeitung stöbern oder bei SchriftstellerInnen suchen. Es geht nicht um hohe Meisterschaft, sondern um ein Sich-Ausprobieren und um SPASS !
Ich freue mich auf eine kreative Zeit mit dir.

 

Termine auf Anfrage

 


 

 

Kreativität & Lachen     info@kreativitaet-und-lachen.de / +49-30-4421915 / +49-1523-4519248
UA-42797989-1